2. Bundesliga

kicker: Live!-Ticker 2. Bundesliga
Bochum - Fortuna Düsseldorf 5:0 (1:0)

Der VfL Bochum ist durch einen 5:0-Kantersieg gegen Fortuna Düsseldorf auf Platz zwei der 2. Bundesliga gestürmt. Allerdings durfte die Revier-Elf auch ab der 6. Minute in Überzahl spielen. Mit einem Mann mehr machten es die Schützlinge von Thomas Reis dabei sehr clever und fuhren verdiente drei Punkte ein.. . . read more

Hannover - Holstein Kiel 0:3 (0:0)

Eigentlich hatte Hannover 96 gegen Holstein Kiel ein gutes Heimspiel gezeigt, bis ein Handelfmeter in der 55. Minute alles änderte. Für Hannover war das 0:3 zudem die erste Heimniederlage der Saison.. . . read more

Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth 2:3 (1:2)

Mit einer spielstarken Vorstellung und einem 3:2-Auswärtssieg kürte sich die SpVgg Greuther Fürth beim 1. FC Nürnberg zum Derbysieger. Dabei ragte ein skandinavisches Sturmduo heraus.. . . read more

Heidenheim - Hamburger SV 3:2 (2:2)

Der Hamburger SV hat beim 1. FC Heidenheim eine 2:0-Führung verspielt und wegen eines späten Ulreich-Patzers nicht nur die Partie mit 2:3, sondern auch die Tabellenführung an Greuther Fürth verloren. Der große Matchwinner hieß Christian Kühlwetter.. . . read more

Karlsruhe - SC Paderborn 07 1:0 (1:0)

Karlsruhe setzt seinen Lauf fort und beendet den von Paderborn mit einem 1:0-Erfolg. Der KSC ließ die Ostwestfalen mit seiner Zweikampfstärke zunächst nicht zur Entfaltung kommen und hätte zur Pause höher führen können. Durchgang zwei war ein einziges Anrennen des SCP, der aber ohne jegliche Durchschlagskraft blieb. . . . read more

Sandhausen - Erzgebirge Aue 1:4 (1:2)

Der SV Sandhausen ging bei der Premiere von Neu-Trainer Michael Schiele zwar in Führung, unterlag Erzgebirge Aue aber noch deutlich mit 1:4. Ein verschossener Elfmeter war der Ausgangspunkt für die verdiente Niederlage des SVS gegen abgebrühte Auer.. . . read more

Regensburg - Würzburger Kickers 2:1 (0:0)

Der SSV Jahn Regensburg hat seinen Negativlauf beendet. Am Samstag besiegten die Oberpfälzer die Würzburger Kickers mit 2:1 und jubelten damit erstmals nach vier vergeblichen Anläufen mit 13 Gegentoren. Schon in der ersten Hälfte hatte der Jahn gute Möglichkeiten, ließ diese aber aus. Nach einem höchst umstrittenen Platzverweis für Würzburgs Hoffmann wurde die Schlussphase turbulent.. . . read more

Darmstadt - Eintracht Braunschweig 4:0 (4:0)

Als einziges Team in der 2. Bundesliga war der SV Darmstadt 98 vor dem 9. Spieltag ohne Heimsieg gewesen. Das änderte sich gegen Braunschweig - und wie: Die Lilien überrollten Gegner Eintracht Braunschweig beim 4:0-Erfolg bereits in der ersten Halbzeit und sorgten mit zwei Doppelschlägen für klare Verhältnisse. Stürmer Dursun war an allen vier Treffern direkt beteiligt.. . . read more

St. Pauli - VfL Osnabrück 0:1 (0:0)

Dem VfL Osnabrück ist durch ein spätes Tor der erste Sieg im Millerntor-Stadion seit 16 Jahren gelungen. In einer Partie, die St. Pauli fast durchgehend bestimmte, sorgte Blacha spät für den dreifachen Punktgewinn.. . . read more